Über uns: Florian Kopp

 

Florian Kopp

Seit meiner Kindheit war ich sportbegeistert und probierte damals mehrere Sportarten aus. Nachdem ich mich zuerst im Tischtennis und Tennis übte, blieb ich seit der B-Jugend beim Fußball hängen. Mehrere Jahre spielte ich hierbei beim FV Landshausen in der Kreisklasse A, bis ich mir im Oktober 2015 während eines Rundenspiels das rechte Kreuzband riss. Zur Reha und zum Aufbau der Muskulatur stieß ich auf Fit Body und trainierte mit meinem Personal Trainer Steffen Owczarek. Zu Beginn war es für mich zugegebenermaßen eher notwendiges Übel um wieder Stabilität und Kraft im rechten Bein zu erlangen, doch sehr schnell machte mir die Arbeit im Fitnessstudio immer mehr Spaß und innerhalb kürzester Zeit konnte auch das Bein stabilisiert und die Muskulatur aufgebaut werden. Zusammen mit Steffen machten wir ein immer abwechslungsreicheres Ganzkörpertraining. Die Kickschuhe wurden an den Nagel gehängt und "Bankdrücken" , "Kreuzheben" und "Liegestützen" standen nun auf dem Programm. Hierbei steigerten wir uns von Zeit zu Zeit immer mehr und wir konnten zusammen Erfolge erzielen und das Training wurde immer mehr zur Leidenschaft. Anfang 2018 fragte Steffen nach , ob ich mir vorstellen könnte bei ihm als Aushilfstrainer anzufangen. Von der Idee begeistert, meldete ich mich bei der Akud Bildungsgesellschaft an um die B-Lizenz als Fitnesstrainer zu erlangen. Im Mai 2018 bestand ich erfolgreich die Prüfung. Nach dem ich Probeweise erste Kunden übernommen und trainiert habe, beginnt nun ab September 2018 meine Tätigkeit als Aushilfstrainer bei Fit Body. Ich freue mich schon auf meine Kunden und hoffe, dass das Training genauso viel Spaß und Freude macht und ebenso zur Leidenschaft wird, wie es bei mir wurde.

Dein
Florian Kopp

ZU STEFFEN OWCZAREK (INHABER) >>